5 Vorteile von Persönlichkeitsentwicklung & Coaching

26. Aug 2022Fillandra 

Warum wachsen wir daran, dass wir uns mit unserer Persönlichkeit beschäftigen?

Was ist die Persönlichkeit? Sie ist unser psychologisches Sein.
Man kann sie sich als eine formlose Art von Körper vorstellen.

Unsere physischen Körper bestehen aus einer Vielzahl an genetischen Informationen, die sich zu einer individuellen Erscheinung zusammen setzen. Das Grundgerüst ist aus diesen Informationen unveränderlich gegeben, doch manches wird von unseren Entscheidungen beeinflusst.
So haben wir die Wahl einen gesunden oder schädlichen Lebensstil zu führen, wir können Sport machen, sorgsam oder achtlos mit unserem Körper umgehen.
Diese Entscheidungen beeinflussen unsere Gesundheit und damit unser körperliches Aussehen und Empfinden.

Genauso ist es mit unserer Persönlichkeit. Auch sie hat ein Grundgerüst, welches sich u.a. aus den Lernerfahrungen der ersten Lebensjahre formt. Anders als unsere physischen Körper, wächst unsere Persönlichkeit nie aus. Unsere täglichen Gedanken, Lebenserfahrungen, die Art wie wir im Leben voran streben, das Umfeld und das bloße älter werden, bewegen unsere Persönlichkeit und lassen sie reifen.
Da unsere Persönlichkeit nichts stoffliches ist, bietet sie einen beachtlichen Gestaltungsspielraum. Wir können z.B. unsere Gedanken und Lebensumstände nutzen, um uns gezielt Tugenden und Lebenseinstellungen anzueignen. Wir können Gewohnheiten annehmen oder ablegen.

Die Persönlichkeitsentwicklung bietet viele Ansätze und Methoden, doch man darf sich der großen Verantwortung bewusst sein. Unser Sein ist eine Struktur und Strukturen geben Halt.
Ein bildlicher Vergleich: Nur weil man es könnte, würde man seinem Tisch keine Beine absägen, wenn man weiter daran sitzen und essen möchte.
Wenn es an das Grundgerüst geht, ist Veränderung nicht immer die Lösung. Oft ist es wichtiger zu lernen, sich anzunehmen wie man ist, daran zu wachsen und dafür den richtigen Platz im Leben zu finden. Doch auch das ist Persönlichkeitsentwicklung.

5 Vorteile von Persönlichkeitsentwicklung und Coaching

1. Man muss nicht immer ein Problem haben, um in den Genuss von Persönlichkeitsentwicklung durch Coaching zu kommen.
Es liegt zwar auf der Hand, dass man sich Hilfe holt, wenn man in einer herausfordernden Lage mit seinem Latein am Ende ist, doch eigentlich dient Coaching schlicht der Selbsterkenntnis und der Ausarbeitung von Ideen und Zielen. Dafür muss nicht erst die Hütte brennen.
Man muss, zum Vergleich, auch keine Rückenschmerzen haben, um in den Genuss einer Massage zu kommen.

2. Coaching ist ein Raum, der extra dafür da ist, dass es nur um dich geht.
Wir entdecken und erfahren uns selbst, indem wir uns anderen mitteilen. Das Aussprechen von Gedanken gibt ihnen eine neue Tiefe und lässt uns überprüfen, ob sie für uns wahr und passend sind oder nicht.
Nicht jede menschliche Begegnung bietet den geeigneten Raum dafür.
Viel zu oft werde ich gefragt, ob Coaching die Menschen nicht egoistischer machen würde.
Nein, es tut das Gegenteil. Denn jemand der mit sich ins Reine kommt, kann für andere ein fokussierter, ehrlicher und hilfsbereiter Zuhörer sein.

3. Coaching räumt mit unrealistischen Erwartungen auf, die die Selbsteinschätzung und die Einschätzung der eigenen Ziele negativ beeinflussen.
Gerade in der heutigen Zeit, wo wir durch die Medien verzerrte Bilder suggeriert bekommen, ist so ein gemeinsames Reflektieren und Ordnen sehr wertvoll.
Es kann sich beispielsweise die unbewusste Vorstellung einschleichen, man müsse 24/7 glücklich sein und würde andernfalls etwas falsch machen.
Daraus entsteht ein Druck, der vollkommen unnötig ist und die Selbstverwirklichung sowie den harmonischen Umgang mit dem Umfeld blockiert. Mehr noch verzerrt dieses Bild die Selbstwahrnehmung und erschwert den Umgang mit Herausforderungen durch unrealistische Selbstkritik.
Coaching ordnet also, nebst der Ziele im Außen, auch die innere Ausrichtung. Dein Fokus macht den Unterschied.

4. Das gemeinsame, zielorientierte Reflektieren und Ausarbeiten von Zielen schafft Handlungsfähigkeit.
Dieser Punkt steht in Verbindung mit allen vorangegangen Aspekten.
Man kommt weg vom Problemdenken und richtet sich auf die Lösung aus.
Es gibt keinen Anlass für Schuldgefühle, denn der Raum ist eigens dafür gedacht fokussiert diese Sache zu reflektieren.
Irrglauben und unnötiger Druck können losgelassen werden.
Doch darüber hinaus ist das pure Mitteilen schon ein Schritt, der eine Idee mehr in Richtung Realität bewegt. Du nimmst etwas, das bisher als ein Gedanke von vielen in deinem Kopf kreiste und sprichst es aus. Du lässt deinen Gedanken in die Außenwelt und erlaubst dass er geschliffen wird, bis er für dich wahr ist und funktioniert.
Hört sich banal an, doch genau diese kleinen Schritte machen einen bedeutenden Unterschied. Probier's doch einfach aus.

5. Wer weiß was Sache ist, blickt gelassen auf das Leben. Persönlichkeitsentwicklung schafft Bewusstsein und das bedeutet man erkennt was in einem selbst und um einen herum vor sich geht.
Bewusstsein schafft Entscheidungsfreiheit. Reagiere ich darauf oder nicht? Was sagt mir das? Hat das überhaupt mit mir zu tun?
Jeder der schon mal Erfahrungen mit starken Ängsten, großem Stress oder nagenden Selbstzweifeln gemacht hat, wird ein Lied davon singen, wie unbezahlbar kostbar diese innere Gelassenheit ist.

Persönlichkeitsentwicklung mit Fokus Coach

Coaching macht nur Sinn, wenn du dich bei deinem Coach gut aufgehoben fühlst und wenn es für dich die richtige Zeit ist dein Thema anzugehen. 
Um das herauszufinden, gibt es das kostenfreie Erstgespräch. 
Ich freue mich darauf dich kennen zu lernen.


Zum Erstgespräch:

Details zum Angebot:


Dieser Blogbeitrag könnte auch interessant für dich sein: Du & Dein Umfeld Teil 1 (Der Einfluss von Menschen)