Dein Fokus macht den Unterschied

01. Jul 2022Fillandra 

Warum Fokus Coach?

Wenn Menschen mich fragen, was für ein Coach ich bin, antworte ich etwas wie:

"Ich begleite Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung.
Wenn du ein Ziel erreichen möchtest, ist es vergleichsweise einfach, herauszufinden welche praktischen Schritte dich dort hin bringen.
Es gibt Bücher, das Internet, behördliche Informationen, Gesetze, etc.

Hast du diese Informationen allerdings schon und du merkst du trittst trotzdem auf der Stelle, dann können dir diese Quellen nicht mehr weiter helfen.
Die Bücher, das Internet, die Behörden, etc., können dir nicht sagen wie dein Weg aussieht.
Hier komme ich ins Spiel. Ich unterstütze dich dabei dich selbst wieder klar zu sehen und deinen Fokus zu justieren."

Bist du auch einer dieser neugierigen Menschen, die nun fragen würden „Ja cool, aber in welchem Bereich genau?“

Lass mich dir erklären, warum ich von dir wissen möchte, was dich bewegt und was du erreichen möchtest, um dir sagen zu können, ob ich dich unterstützen kann.

In meiner Arbeit gibt es kein festgelegtes Thema und kein vorgefertigtes Programm.
Du bist mir als Mensch viel zu wichtig, so dass ich es vermeiden möchte dich in vorgefertigte Bahnen zu führen.

Es ist dein Leben und dein Weg.

Also sind die Fragen:
Wer bist du?
Was wünscht du dir?
Und wo ist dein Fokus?

© Fokus Coach - Fillandra Herm


Das Logo von Fokus Coach bringt es auf den Punkt

Vielleicht bist du Fotograf und es ist dir sofort ins Auge gesprungen.

Der Rahmen erinnert an den Sucher einer Kamera.
Er steht für das, was du als Ziel ins Auge gefasst hast.

Die Kreise erinnern an die Linse bzw. das Objektiv, womit das Bild scharf gestellt wird.
Sie symbolisieren deinen Fokus.

In der Mitte ist das Licht, denn ohne Licht entsteht kein Bild.
Es steht gleichermaßen für dich, dein Umfeld und dein Ziel.

Damit arbeiten wir.

1. Stimmt der Rahmen, den du anvisierst mit dir und deinem Leben überein?

Ein Foto steht und fällt mit der Perspektive, bzw. dem Winkel, den man einnimmt. Steht man unglücklich, kann nicht mal ein Bildbearbeitungsprogramm im Nachhinein etwas daran ändern.

Genauso ist es wichtig, dass dein Ziel klar, greifbar und wirklich dein Ziel ist. 

2. Dein Fokus macht den Unterschied.

Bist du so fokussiert, dass dir wichtige Informationen entgehen?
Oder hast du Herausforderungen deinen Fokus zu halten?
Fehlt dir Klarheit und Ordnung, so dass du gerade nicht sagen kannst, was du anfokussieren möchtest?

In der heutigen Zeit entsteht schnell der Eindruck 'Je mehr Fokus, umso besser'.
So einfach ist das nicht, denn die Dinge müssen auch mal ruhen und reifen.
Misslingt es einem den Fokus zu halten, ist die erste Antwort selten noch mehr Willenskraft und Disziplin, sondern viel mehr Empathie und Selbstfürsorge.

3. Hier schließt sich der Kreis.

Du und dein Leben.
Erziehung, Erfahrungen, Umfeld, Gewohnheiten, Gedanken, Gefühle, Bedürfnisse, Visionen,…
Alles ist mit dir in irgendeiner Form verbunden.

Wer bist du?
Wie beeinflusst du dein Umfeld?
Wie beeinflusst dein Umfeld dich?
Wo braucht es mehr Ordnung und Balance?

Kennenlernen ist kostenfrei

Erzähl mir gern von deinen Wünschen, Zielen und Plänen.
Stell mir deine Fragen.

Das Erstgespräch ist kostenfrei. So dass du herausfinden kannst, ob du dich bei mir wohl fühlst und ich schauen kann, ob du meine Begleitung überhaupt brauchst.

Ich freue mich zu einem für dich passenden Moment von dir zu hören oder zu lesen.